Suche

Umweltseiten


Umweltleitlinien der Universitätsbibliothek Augsburg

Als zentrale Einrichtung der Universität Augsburg, an der Umweltfragen einen Schwerpunkt von Forschung und Lehre bilden, nimmt die Universitätsbibliothek den Umweltschutz ernst. Ihre Mitarbeiter erkennen die Verpflichtung an, dass jeder seiner Verantwortung für eine intakte Umwelt gerecht werden muss – zuhause wie am Arbeitsplatz.
Wir verwenden die natürlichen Ressourcen sinnvoll und sparsam, indem wir z.B. Abfall vermeiden und Energie sparsam einsetzen. Dadurch können wir den Umweltgedanken in die Praxis umsetzen und Kosten sparen.
Naturschutz und wirtschaftliches Denken sehen wir nicht als Gegensätze an. Der Umweltschutzgedanke wird in Entscheidungen zur Bibliotheksarbeit integriert mit dem Ziel, neue Wege gehen zu können. Als Einrichtung der öffentlichen Hand halten wir die relevanten Vorschriften im Umweltrecht ein. Wir arbeiten laufend daran, unsere Umweltleistungen zu verbessern, und verbinden Umweltbewusstsein mit sozialem Engagement. Die Umweltleistungen werden kooperativ und transparent kommuniziert.

Augsburg, im November 2007

__________________________________________________

Urkunde_klein Die Universitätsbibliothek Augsburg ist seit dem 15. Januar 2008 zertifizierter ÖKOPROFIT-Betrieb 2007. In der Broschüre "ÖKOPROFIT Augsburg 2007" werden alle Teilnehmer des Projekts vorgestellt. Die UB Augsburg finden Sie auf Seite 22.