Suche

Citavi


Im Rahmen einer Campuslizenz stellt die Universitätsbibliothek allen Studierenden und Mitarbeiter/innen der Universität kostenlose Lizenzen des Literaturverwaltungsprogramms Citavi zur Verfügung.

Citavi ist eine leistungsfähige und benutzerfreundliche deutschsprachige Literaturverwaltungssoftware; sie deckt mit einem breiten Leistungsspektrum alle Funktionen ab, die für eine effektive Literaturverwaltung notwendig sind:

  • Online recherchieren und bibliografische Angaben aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken importieren
  • Bücher, Aufsätze und andere Dokumente professionell aufnehmen und verwalten
  • Literaturangaben und Bibliografien in Ihren Texten einfach und normgerecht erstellen

Als Besonderheit verfügt Citavi außerdem über eine Aufgabenplanung sowie eine Wissensorganisation, mit der Sie Ihre Zitate und Ideen verwalten können.

Einen detaillierten Überblick über die Funktionen von Citavi sowie weiterführende Informationen finden Sie auf www.citavi.com.

 

Aktuell

Citavi 6 Update:
Am 20.02.2018 ist die Citavi-Version 6 erschienen.

In Citavi 6 finden Sie zahlreiche neue Funktionen, die besonders das Arbeiten auf unterschiedlichen Rechnern und in Teams unterstützen. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Citavi-Homepage. Wie Sie von Citavi 5 auf Citavi 6 wechseln, erfahren Sie hier.

 

Schulungen

Die Universitätsbibliothek bietet für Studierende und Mitarbeiter/innen der Universität regelmäßig Schulungen an. Wichtig: Für die Teilnahme an einer Schulung ist eine gültige Rechenzentrumskennung erforderlich.

 

Anleitungen & Support

- Online-Einführung (Citavi 6)

- Citavi 6-Kurzeinführung: grundlegende Anleitung zur Nutzung von Citavi 6

- Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten mit Citavi 6 (PDF)

- Einführungsvideos Citavi 6

- Persönliche Beratung und Kontakt: Bei Fragen zu Citavi schreiben Sie bitte eine E-Mail an literaturverwaltung@bibliothek.uni-augsburg.de.

 

Ansprechpartner

Dr. Andreas Kosuch (Zentralbibliothek)
Dr. Kirsten Süselbeck (Teilbibliothek Geisteswissenschaften)
Katharina Mayer (Teilbibliothek Sozialwissenschaften)
Patrick Frauenrath (Teilbibliothek Sozialwissenschaften)

 

Installation

1. Schritt: Installation von Citavi Free

Grundvoraussetzung ist die Installation von Citavi Free auf Ihrem Rechner. Citavi Free ist eine voll funktionsfähige Version mit beschränktem Speicherplatz. Citavi Free kann von der Website des Herstellers heruntergeladen werden: http://www.citavi.com/download.

Citavi 6 läuft auf Rechnern mit Windows 7, Windows 8, Windows 10 und Windows Server 2012. Sie können Citavi auf dem Mac nutzen, wenn Sie eine so genannte Virtualisierungslösung einsetzen, z.B. VMware Fusion, Parallels (kostenpflichtig) oder VirtualBox (kostenfrei). Installationshinweise für Parallels finden Sie im Citavi Handbuch.

Für die Installation auf einem universitätseigenen Rechner bzw. an Ihrem universitären Arbeitsplatz wenden Sie sich bitte an den für Ihre Fakultät zuständigen DV-Betreuer.

2. Schritt: Bezug eines Lizenzschlüssels

Mit einer Lizenz können Sie Citavi Free in die Vollversion Citavi for Windows umwandeln. Jeder Universitätsangehörige kann Citavi for Windows auf allen persönlich genutzten Rechnern installieren.

Erstellen Sie mit Ihrer Hochschul-Mailadresse unter http://www.citavi.com/uni-augsburg Ihren Citavi Account. Ihre Zugehörigkeit zur Universität Augsburg weisen Sie durch Ihre persönliche Hochschul-E-Mail-Adresse (*@*.uni-augsburg.de) nach.

3. Schritt: Anmelden.

Die Lizenzinformation bezieht Citavi aus Ihrem Citavi Account. Starten Sie Citavi und geben Sie im Login-Formular Ihre Zugangsdaten zum Citavi Account ein. Das Login-Symbol erreichen Sie auch später jederzeit im Startfenster.

4. Schritt (optional): Import der Einstellungsdatei

Importieren Sie nun noch unsere Einstellungsdatei, um Voreinstellungen vorzunehmen, die Ihnen die Arbeit mit Citavi 6 an der Universität Augsburg erleichtern.

 

Im Team arbeiten

Citavi 6 unterstützt die Arbeit im Team. Mehrere Personen können gleichzeitig ein Projekt bearbeiten, welches in der Cloud gespeichert wurde. Ausführliche Informationen zur Teamfunktion erhalten Sie im Citavi-Handbuch.

 

C-Pen

Mit den in der Universitätsbibliothek ausleihbaren C-Pen Scanstiften können Zitate ohne umständliches Abtippen schnell in Citavi erfasst werden. Zudem wird durch das Einscannen der ISBN das Erfassen bibliographischer Angaben erleichtert. Nähere Informationen zum C-Pen finden Sie hier.

 

Laufzeit der Campuslizenz:

Die Universitätsbibliothek hat die Campuslizenz derzeit bis zum 31.01.2019 abgeschlossen; sie strebt eine Verlängerung der Lizenz auch für die darauffolgenden Jahre an.