Suche

VERFEMT - VERBOTEN - VERBRANNT


banner-170x150
Startseite * Autorenübersicht

Franz Blei

(* 18.1.1871 in Wien, † 10.7.1942 in Westbury, Long Island)

auch: Medardus, Dr. Peregrinus Steinhövel u.a.

Der promovierte Nationalökonom war seit 1900 Redakteur der Zeitschrift „Die Insel“ in Wien und gehörte dem Kreis um Alfred Adler an. Später gab Blei selbst mehrere Zeitschriften heraus, darunter „Hyperion“, wo Franz Kafka seine ersten Texte publizierte. Als Autor bevorzugte er erotische, kultur- und literarhistorische Sujets. Bedeutend wurde Blei als Übersetzer französischer Literatur, als Herausgeber und als Förderer junger Schriftsteller. Nach Aufenthalten in München und Berlin emigrierte er 1932 nach Mallorca, 1938 über Italien und Frankreich nach Lissabon, schließlich nach New York.


Die Werke von Franz Blei sind in unserer Sammlung nicht vollständig vorhanden.
Zur OPAC-Suche

Franz Blei in Wikipedia

Ausführliche Biographie

Foto 1918