Suche

Korrespondenz Stepanauskas


Stepanauskas, Leonas (Germanist, 1925-)

-wohnte in Ost-Berlin
-Spezialist für Nidden

-aus Litauen

1930

Krause-Skaisgirren: Besuch bei Thomas Mann.
Häuslicher Ratgeber, 45. Jahrgang, Heft 3 (1930/31).

1931

Pringsheim-Dohm, Hedwig
Wir reisen nach Nidden.
Reclams Universum, Leipzig, Jg. 47, Heft 40 (2. Juli 1931), S. 844-845.

1981

Stepanauskas, Leonas
Auf dem Schwiegermutter-Zauberberg. Thomas Manns Sommerhaus in Nida.
Wochenpost,Nr. 46 (1981), S. 14.

1983

Stepanauskas, Leonas
Im Gespräch mit Katia Mann über Nida. Das  Ferienhaus Thomas Manns. Gespräch mit der Witwe des Dichters über Nida - exklusiv für FREIE WELT.
Freie Welt, Nr. 19 (1983), S. 3-20.

Stepanauskas, Leonas
Im Gespräch mit Katia Mann über Nida (III).
Freie Welt, Nr. 21 (1983), S. 26/27.

1986

Karte an Klaus W. Jonas (von 1986?)
[Inhalt: Antwort auf Klaus W. Jonas` erste Kontaktaufnahme mit Stepanauskas]

1988

Anonym (ok)
Thomas Mann in Litauen.
Neue Zürcher Zeitung (28. Januar 1988).
[Rez. zu Leonas Stepanauskas: Thomas Mann ir. Nida, 1987.]

Brief an Klaus W. Jonas (vom 7. August 1988).
[Anbei: Die Broschüre: Leonas Stepanauskas: Thomas Mann ir Nida]

1989

Brief an Klaus W. Jonas (vom 6. Juli 1989).

Stepanauskas, Leonas
Als Thomas Mann nach Nidden ging.
16.-31. August 1989.

Martinkus, Pranas
Ar turesime Nidos Monmartra? ("Werden wir in Nidden Monmarte haben?")
18. August 1989.

Brief an Klaus W. Jonas (vom 5. September 1989).
[Inhalt: Ilsedore B. Jonas` Buch "Thomas Mann and Italy"; Privates; Tätigkeit in der Gedenkstätte Nidden]

Karte an Klaus W. Jonas (vom 25. September 1989).

1992

Brief an Klaus W. Jonas (vom 20. März 1992).
[Inhalt: Ostergrüße; Vor-Vor-Arbeiten zu Stepanauskas` Buch "Thomas Mann in Nidden"]

Karte an Klaus W. Jonas (vom Frühling 1992) aus Nidden.

Brief an Klaus W. Jonas (vom 31. Mai 1992).
[Tätigkeit im Thomas-Mann-Haus in Nidden; Missbrauch am Thomas-Mann-Haus 1991;Probleme der Thomas-Mann-Forschungsarbeit während des Bestehens der DDR]

Überbringungskarte an Klaus W. Jonas (vom 2. Juni 1992).

1995

Brief an Klaus W. Jonas (vom 4. April 1995).