Suche

Romanistik


Willkommen auf den Fachinformationsseiten Romanistik!
Sie finden hier umfassende Informationen zu den Angeboten der Bibliothek für das Fach Romanistik.

[ Ansprechpartner ] [ Bibliothekseinführungen ] [ gedruckte Bestände ] [ digitale Bestände ] [ weitere Informationen zum Bestand ] [ Literatursuche in der Romanistik]

 

Ansprechpartner

  • Fachreferentin: Dr. Kirsten Süselbeck
  • Vertretung: Dr. Gerhard Stumpf
  • Informationsplatz in der Teilbibliothek Geisteswissenschaften: derzeit unbesetzt; bitte nutzen Sie die anderen Informaionsplätze in der Bibliothek oder wenden Sie sich an Felix Lukas

Wenn Sie einen Titel zur Anschaffung vorschlagen wollen, können Sie sich direkt an die Fachreferentin wenden oder das WWW-Formular benutzen.

 

Schulungen & Beratung

In den Bibliothekseinführungen für Erstsemester erhalten Sie grundlegende Informationen zur Nutzung der Bibliothek, der Literaturbeschaffung sowie der Literatursuche. Sie sind für alle Studienanfänger verpflichtend.

Die Bibliothekseinführungen finden immer zu Beginn des Semesters statt. (Termine).


Recherchetipps für das Fach Romanistik und die Handouts der Schulung finden Sie weiter unten auf dieser Seite im Menüpunkt "Literatursuche in der Romanistik".

Sie schreiben bald Ihre Abschlussarbeit und möchten zu speziellen Recherchemöglichkeiten für Ihr Thema beraten werden? Machen Sie einen Termin mit der Fachreferentin aus.

 

Gedruckte Bestände:

Präsenzbestände:
Die neuere und wichtigere Literatur steht in der Teilbibliothek Geisteswissenschaften (Lokalkennzeichen 66) und ist dort am Regal frei zugänglich. Diese Bestände sind in der Regel nicht ausleihbar.
>> weitere Informationen
Die Präsenzbestände sind nach der Regensburger Verbundklassifikation (RVK) aufgestellt.
>> weitere Informationen: Überblick, vollständige Klassifikation, allgemeine Hinweise zur systematischen Aufstellung

Magazinbestände:
Die ältere und weniger wichtige Literatur wird im Magazin aufbewahrt und muss über den OPAC bestellt werden.
>> weitere Informationen

Fachzeitschriften:
Die Hefte des laufenden Jahrgangs einiger Zeitschriften befinden sich in der Zeitschriftenauslage (zwischen den Lokalkennzeichen 60 und 61). Andere stehen in den Regalen bei 66. Weiter zurückliegende Jahrgänge stehen im Magazin.
>> weitere Informationen

Zeitungen:
Zeitungen aus den romanischen Ländern wie "Le monde", "El País" und "Corriere della Sera" liegen im Zeitungslesesaal aus.
>> weitere Informationen

Lehrbuchsammlung:
Die Lehrbuchsammlung steht in der Zentralbibliothek (Lokalkennzeichen 170). Sie enthält Grundlagen- und einführende Literatur in jeweils mehreren Exemplaren, die im Unterschied zu den anderen Präsenzbeständen ausgeliehen werden können.
>> weitere Informationen

Schulbuchsammlung:
Die Schulbuchsammlung steht ebenfalls in der Zentralbibliothek (Lokalkennzeichen 16). Sie enthält die wichtigsten im Französisch-, Italienisch- und Spanischunterricht benutzten Lehrwerke. Die Bände sind entleihbar und in mindestens einem Exemplar auch im Präsenzbestand vorhanden.
>> weitere Informationen

Semesterapparate:
In den Semesterapparaten ist die Literatur für eine bestimmte Lehrveranstaltung zusammengestellt; sie befinden sich wie die Zeitschriftenauslage zwischen den Standorten 60 und 61.
>> weitere Informationen

(Den genauen Standort der oben genannten Lokalkennzeichen finden Sie am einfachsten über die Links zum Lageplan in der Übersicht über die Lokalkennzeichen und Standorte.)

 

digitale Bestände:

Digitale Publikationen wie E-Books, Online-Bibliographien, elektronische Zeitschriften und digitale Textkorpora gewinnen auch in den Geisteswissenschaften zunehmend an Bedeutung. Alle an der UB Augsburg verfügbaren digitalen Publikationen sind im OPAC verzeichnet, können also in ihm recherchiert und aus ihm heraus aufgerufen werden. Daneben gibt es noch zwei spezialisierte Ressourcen für den Zugang:

  • das Datenbank-Infosystem DBIS für die Datenbanken: Liste der romanistischen Datenbanken
  • die Elektronische Zeitschriftenbibliothek EZB für die Zeitschriften: Fachausschnitt Romanistik

Wer sich mit der Benutzung der Datenbanken vertraut machen möchte, kann dafür auf die von der UB erstellten Online-Tutorials zurückgreifen.

>> weitere Informationen

 

Weitere Informationen zu den Beständen:

  • Neuerwerbungen stehen etwa eine Woche lang in einem gesonderten Regal bereit, das sich bei der Zeitschriftenauslage befindet (zwischen den Standorten 60 und 61). Daneben ist die Neuerwerbungsliste auch auf den Bibliothekswebseiten verfügbar.
    >> weitere Informationen
  • Trotz ihres vergleichsweise jungen Alters verfügt die Universitätsbibliothek über einen bedeutenden Altbestand, der auch romanistisch relevant ist.
    >> weitere Informationen
  • Wenn Sie einen Erwerbungsvorschlag haben, können Sie sich direkt an die Fachreferentin wenden oder das  WWW-Formular benutzen.
  • Auf den Fachinformationsseiten der Bibliothek finden Sie auch Informationen zu den benachbarten Beständen der Allgemeinen Sprachwissenschaft und der Allgemeinen Literaturwissenschaft.

 

Literatursuche in der Romanistik

Hier finden Sie einige Dokumente mit Informationen zur Bibliotheksbenutzung und zur fachlichen Recherche in der Romanistik:

 


Downloads