Suche

Nicht-indogermanische Sprachen


Dieser Bestand bei EEff. ist, da die Sprachen an der Universität Augsburg nicht durch Lehrstühle vertreten sind, nur sehr schwach ausgebaut und enthält im wesentlichen:
  • Wörterbücher und Einführendes zu Chinesisch, Türkisch, Ungarisch, Finnisch, Hebräisch, Arabisch
    (mitunter auch zur Literatur dieser Sprachen; einige Wörterbücher zu diesen Sprachen auch im Lesesaal der Zentralbibliothek bei 11/AH)
  • Überblicksdarstellungen zu nicht-indogermanischen Sprachfamilien und zu den Eingeborenensprachen Amerikas und Afrikas
  • Einführendes zu Welthilfssprachen (Esperanto); Pidgin- und Kreolsprachen (sofern diese jedoch auf einer germanischen oder romanischen Sprache basieren, siehe die Bestände der Germanistik, Anglistik und Romanistik)
Für einführende Informationen zu nicht-indogermanischen Sprachen siehe auch die Handbücher zu den Sprachen der Welt bei ES 470.

Etwas umfangreicher sind die Bestände zur japanischen Sprache (EI 4500ff.), die beim Standortkennzeichen 08 aufgestellt sind. Hier finden Sie auch einige Literatur zu anderen Aspekten der japanischen Kultur; z.T. in japanischer Sprache. Für weitergehende landeskundliche Informationen zu Japan sollten Sie die Bestände der einzelnen Fächer nutzen.