Suche

So finden Sie Literatur zu Ihrem Thema! (Schlagwortsuche / thematische Suche)



Schlagwortsuche im OPAC

Weitere Möglichkeiten der thematischen Suche im OPAC 

... außerdem zu empfehlen:


 

Schlagwortsuche im OPAC

 

Wozu brauchen Sie Schlagwörter?

Wenn Sie Literatur zu einem bestimmten Thema suchen, können Sie im OPAC das Feld Thema/Schlagwort nutzen. Sie können dabei mit deutschen und englischen Begriffen arbeiten.

Die Medien, die in den Trefferanzeigen Katalog der UB Augsburg und Bayerischer Verbundkatalog/Fernleihe aufgelistet werden, sind häufig mit deutschen Schlagwörtern versehen. Die folgenden Abschnitte erklären, wie Sie diese Schlagwörter am effektivsten für eine thematische Suche nutzen.

Geben Sie in das Feld Thema/Schlagwort einen Begriff oder mehrere Begriffe zu Ihrem Thema ein. In der Regel ist es vorteilhaft, die Begriffe in der Einzahl zu verwenden:

  • roman
  • großstadt
  • vulkan
  • minderheit
  • gentechnologie
  • zweisprachiger unterricht
  • alpen klimaänderung
  • deutschland bildungspolitik
  • deutsch bildungsroman

Fremdsprachliche Begriffe, die schwer übersetzbar oder auch im Deutschen gebräuchlich sind, verwenden Sie in der Originalsprache:

  • science fiction
  • american dream
  • blog
  • film noir
  • risorgimento

Beachten Sie: Der OPAC verzeichnet Aufsätze/Artikel aus Büchern, Zeitschriften und Zeitungen nur in Auswahl. (...wie ermitteln Sie Aufsätze und Artikel zu einem Thema?)

 

Trunkierung

Nutzen Sie die Trunkierung, um gleichzeitig nach mehreren Begriffen mit demselben Stamm zu suchen:

  • umwelt* = umwelt, umweltschutz, umweltbelastung, umweltpolitik...
  • politi* = politik, politiker, politisches system, politischer wandel...

Beachten Sie, dass Sie über Trunkierung eventuell auch Treffer aus verschiedenen Sachgebieten erhalten:

  • kriminal* = kriminalpolizei, kriminalität, kriminalroman, kriminalliteratur, kriminalfilm...

Nutzen Sie die Trunkierung auch, wenn Sie sich unsicher sind:
augsburger rathaus oder augsburg rathaus eingeben? Mit augsburg* rathaus berücksichtigen Sie beide Varianten.

 

Schlagwörter und Titelwörter

Schlagwörter müssen nicht mit den im Titel verwendeten Wörtern übereinstimmen:

Titel des Buches:
Lebensraum Wald : Pflanzengesellschaften und ihre Ökologie
zugehörige Schlagwörter:
deutschland waldpflanzen

Titel des Buches:
Schieflagen im Bildungssystem: Die Benachteiligung der Migrantenkinder
zugehörige Schlagwörter u.a.:
deutschland bildungspolitik

Titel des Buches:
Anatomy of Murder : Mystery, Detective, and Crime Fiction
zugehörige Schlagwörter:
englisch kriminalroman
(Mit deutschen Schlagwörtern finden Sie auch fremdsprachige Literatur!)

 

Mehrere Schlagwörter an der richtigen Stelle eingeben

Wenn Sie im Feld Thema/Schlagwort mehrere Begriffe eingeben, wird Literatur gefunden, die alle angesprochenen Aspekte berücksichtigt.

Beispiel: Die Eingabe alpen klimaänderung findet Literatur zur Klimaänderung speziell in den Alpen, aber z.B. keine Literatur zur Klimaänderung in Nordeuropa.

Sie können über die Drop-down-Menüs auch für mehrere Felder das Suchkriterium Thema/Schlagwort wählen. Sie können dann diese Felder anstatt mit und mit oder verbinden und in jedes Feld einen einzigen Begriff eingeben. Es wird dann nach Literatur gesucht, die entweder den einen oder den anderen Begriff betrifft.

Beispiel:
Die Eingabe belgien und beneluxländer in zwei getrennte Suchfelder (mit oder vebrunden) führt zu Literatur, die sich entweder mit Belgien oder mit den Beneluxländern insgesamt befasst.

 

Suche mit Unter- und Oberbegriffen

Ihr Thema: 'Bildungspolitik in Deutschland'

  • Vielleicht sind auch die Verhältnisse in einzelnen Bundesländern von Interesse?
  • Suchen Sie ggf. also auch mit den Schlagwörtern bayern bildungspolitik oder baden-württemberg bildungspolitik etc.
  • Kombinieren Sie im Feld Thema/Schlagwort das Schlagwort bildungspolitik jeweils nur mit einem Bundesland. Führen Sie ggf. nacheinander mehrere Suchen mit einzelnen Bundesländern durch; bildungspolitik bayern; bildungspolitik hessen ...

Ihr Thema: 'Großstädte in Deutschland'

  • Sie suchen zunächst mit den Schlagwörtern deutschland großstadt.
  • Auch ein Buch, das sich mit Städten verschiedener Größenordnung befasst, könnte interessante Abschnitte enthalten. Suchen Sie ggf. also auch mit den Schlagwörtern deutschland stadt.
  • Kombinieren Sie im Feld Thema/Schlagwort den Begriff deutschland nicht gleichzeitig mit großstadt und stadt. Führen Sie ggf. zwei Suchen durch: deutschland stadt und deutschland großstadt.

Ihr Thema: 'Alltag im antiken Rom'

  • Sie suchen zunächst mit den Schlagwörtern rom alltag.
  • Es können aber auch Bücher für Sie interessant sein, die sich mit einzelnen Bereichen des Alltags befassen. Suchen Sie ggf. also auch mit den Schlagwörtern ernährung, kleidung, haus ...
  • Kombinieren Sie im Feld Thema/Schlagwort den Begriff rom jeweils nur mit einem zusätzlichen Begriff. Führen Sie ggf. mehrere Suchen durch: rom ernährung; rom kleidung ...

 

Suche mit sinnverwandten Begriffen

Manchmal führen Begriffe, die Ähnliches bedeuten, zu unterschiedlich guten Ergebnissen. So erzielen Sie z.B. mit dem Begriff einwanderung mehr Treffer als mit immigration.

Beziehen Sie auch sinnverwandte Begriffe in Ihre Recherche ein. Suchen Sie z.B. nicht nur mit dem Schlagwort umweltschutz, sondern auch mit naturschutz oder ökosystem.

Wenn Sie eine Suche durchführen wollen, die gleichzeitig mehrere sinnverwandte Begriffe berücksichtigt (umweltschutz, naturschutz), gehen Sie so vor:

  • Wählen Sie über das Drop-down-Menü für ein weiteres Suchfeld (bzw. mehrere weitere Suchfelder) die Kategorie Thema/Schlagwort aus. Sie haben nun mehrere Suchfelder Thema/Schlagwort zur Verfügung.
  • Tragen Sie in jedes Suchfeld einen der sinnverwandten Begriffe ein.
  • Kombinieren Sie die Suchfelder mit oder.
  • Geben  Sie nicht in ein einziges Suchfeld Thema/Schlagwort mehrere sinnverwandte Begriffe ein.

 

Treffer eingrenzen

Links neben der Trefferliste wird Ihnen eine Leiste Treffer eingrenzen angezeigt. Damit können Sie u.a. eine thematische Suche präzisieren.

Sie haben z.B. mit dem trunkierten Begriff  ernährung* gesucht ( = Suche nach ernährung, ernährungswirtschaft, ernährungssicherung ... )  und sehr viele Treffer erhalten.

  • In der Trefferanzeige Katalog der UB Augsburg können Sie nun in der Leiste Treffer eingrenzen zusätzlich ein Fach auswählen. Wählen Sie z.B. 'Biologie', erhalten Sie Bücher wie Taschenatlas der Ernährung, Biologie im Supermarkt ...  Wählen Sie 'Wirtschaftswissneschaften', erhalten Sie Bücher wie Kein Brot für die Welt, The Global Food Economy ... 

  • Sie können in der Leiste Treffer eingrenzen in der Anzeige Katalog der UB Augsburg über Themen/Schlagwörter (grob) auch ein weiteres Schlagwort auswählen. Es wird dann mit Ihrer ursprünglichen Suchanfrage (ernährung*) kombiniert. Wählen Sie z.B. zusätzlich Lebensmittelindustrie, finden Sie Bücher wie Der informierte Verbraucher, Die Joghurt-Lüge ... 

  • Eine ähnliche Funktion erfüllt in der Leiste Treffer eingrenzen der Anzeige Bayerischer Verbundkatalog/Fernleihe die Kategorie B3Kat: Schlagwort.

  • Auch über die unter Erscheinungsjahre angebotenen Zeitabschnitte können Sie die Treffermenge einschränken. (Wenn Sie selbst einen bestimmten Zeitabeschnitt festlegen wollen, können Sie dies nur auf dem Suchbildschirm tun.)

Durch Klicken auf das rote Kreuz in Ausgewählte Suchfilter machen Sie eine Einschränkung rückgängig.

 

Schlagwörter anklicken

Sie haben im OPAC mit den Schlagwörtern deutschland großstadt gesucht und erhalten u.a. folgenden Treffer:

Titel:
Planungspraxis deutscher Großstädte
zugehörige Schlagwörter:
deutschland großstadt stadtplanung

Die im OPAC angezeigten Schlagwörter können Sie anklicken. Wenn Sie im Beispiel oben stadtplanung anklicken, erhalten Sie weitere Treffer zu diesem Schlagwort. Es sind dies aber nicht mehr unbedingt auch Treffer zu deutschland großstadt.

 

Schlagwörter zu Personen

Wenn Sie Literatur über bestimmte Personen suchen, geben Sie den Nachnamen und ggf. den ersten Vornamen ein (keine abgekürzten vornamen):

  • fassbinder
  • humboldt wilhelm
  • mozart leopold
  • ovidius

(Bei antiken Personen ist es ratsam, originale Namensformen zu verwenden, also ovidius und nicht ovid.)

 

Schlagwörter zur Literatur einzelner Sprachen oder Länder

Verwenden Sie Sprachadjektive, wenn Ihr Thema den Sprachraum insgesamt betrifft:

  • deutsch roman
  • englisch kurzgeschichte

Verwenden Sie die Sprachadjektive auch, wenn Ihr Thema Literatur aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien oder Spanien betrifft:

  • deutsch roman
    [nicht verwenden: deutschland roman]
  • englisch kurzgeschichte
    [nicht verwenden: großbritannien kurzgeschichte]
  • französisch tragödie
    [nicht verwenden: frankreich tragödie]
  • italienisch literatur
    [nicht verwenden: italien literatur]
  • spanisch lyrik
    [nicht verwenden: spanien lyrik]

Verwenden Sie Ländernamen, wenn Ihr Thema sonstige Teile eines Sprachraums betrifft:

  • österreich novelle
  • usa kurzgeschichte
  • kanada autobiographie
  • hispanoamerika roman

 

Schlagwörter zu einzelnen literarischen Werken, Filmen und Kunstwerken

Wenn Ihr Thema ein literarisches Werk oder ein Film ist, geben Sie den Titel (ganz oder sinntragende Wörter) in der Originalsprache ein. Den Autorennamen benötigen Sie nur, wenn der Titel nicht eindeutig ist:

  • blechtrommel
  • goethe faust
  • gone with the wind
  • romeo juliet
  • malade imaginaire
  • divina commedia
  • ovidius metamorphoses
  • lola rennt

Sie können auch nach Literatur zu einzelnen Kunstwerken suchen:

  • isenheimer altar
  • michelangelo david
  • picasso guernica

 

Schlagwörter zu Städten, Regionen, Ländern etc.

Mit Schlagwörtern können Sie auch nach Literatur zu Städten, Regionen und Ländern suchen:

  • augsburg
  • oberpfalz
  • bayern
  • frankreich
  • beneluxländer
  • südostasien

Wenn Sie bei der Eingabe in das Feld Thema/Schlagwort sofort  ein Thema mit einem geographischen Begriff kombinieren wollen, verfahren Sie nach diesem Muster:

  • augsburg rathaus
    (nicht: augsburger rathaus)
  • bayern bier
    (nicht: bayerisches bier)
  • deutschland bildungspolitik
    (nicht: deutsche bildungspolitik)

(Beachten Sie aber den Hinweis zur Literatur einzelner Sprachen oder Länder!)

Wenn Sie sich unsicher sind, nutzen Sie die Trunkierung: augsburg* rathaus; bayer* bier; deutsch* bildungspolitik...

 

Schlagwörter zu Zeitabschnitten

In den Schlagwörtern werden Zeitabschnitte angegeben durch eine Kombination aus geschichte und Jahreszahlen:

Titel des Buches:
Krise und Experiment : komplexe Erzähltexte im literarischen Umbruch des 19. Jahrhunderts
zugehörige Schlagwörter:
deutsch roman erzähltechnik geschichte 1836-1885
(d.h., dieses Buch behandelt Romane aus den Jahren 1836-1885)

Insbesondere trunkierte Jahreszahlen können Sie auch für die Schlagwortsuche nutzen:
deutsch roman 18* findet Literatur zum deutschen Roman in verschiedenen Zeitabschnitten des 19. Jahrhunderts.

 


 


Weitere Möglichkeiten der thematischen Suche im OPAC

 

Suchfeld Titel(wörter)

Auch die im Titel verwendeten Wörter geben häufig bei zu einem gewissen Grad Auskunft über den Inhalt. Wenn Sie Literatur zu einem bestimmten Thema suchen, können Sie im OPAC und also auch das Suchfeld Titel(wörter) nutzen. Da nicht alle Katalogeinträge mit Schlagwörtern versehen sind (insbesondere ältere Literatur), kann eine solche Suche wertvolle zusätzliche Ergebnisse bringen.

Beachten Sie aber, dass eine Suche mit Titel(wörter) eine Suche mit Thema/Schlagwort nicht überflüssig macht.
(... zum Unterschied Titelwort/Schlagwort)

Wenn Sie mit Titelwörtern suchen, ist es oft sinnvoll, auch mit Begriffen aus anderen Sprachen zu recherchieren: rassismus, racism, racisme - je nachdem, welche Sprachen für Sie in Frage kommen. Schreiben Sie aber nicht nacheinander Begriffe in verschiedenen Sprachen in das Suchfeld. Führen Sie ggf. mehrere Suchen durch.

 

Suchfeld Freie Suche

Wenn Sie Literatur zu einem bestimmten Thema suchen, können Sie im OPAC auch das Suchfeld Freie Suche nutzen.

Die eingegebenen Begriffe werden dann u.a. als Schlagwörter und als Titelwörter gesucht. Außerdem werden die Inhaltsverzeichnisse und Inhaltsangaben berücksichtigt, die zu zahlreichen Medien angeboten werden. 

Hier ist es hier oft sinnvoll, nicht nur mit deutschen Begriffen, sondern auch mit Begriffen aus anderen Sprachen zu recherchieren: rassismus, racism, racisme - je nachdem, welche Sprachen für Sie in Frage kommen. Schreiben Sie aber nicht nacheinander Begriffe in verschiedenen Sprachen in das Suchfeld. Führen Sie ggf. mehrere Suchen durch.

Beachten Sie: Bei dieser Suchmethode kann es zu einer größeren Zahl unerwünschter Treffer kommen, da der Begriff auch als Autorenname, Verlagsname, Ort der Veröffentlichung usw. gesucht wird:

london =
Bücher, deren Autor 'London' heißt
Bücher, bei denen 'London' als Titel- oder Schlagwort vorkommt
Bücher, die in London erschienen sind ...

 


 


... außerdem zu empfehlen:

 

Weitere Bibliothekskataloge

Zugang zu zahlreichen großen Bibliothekskatalogen des In- und Auslands bietet Ihnen der Karlsruher Virtuelle Katalog (KVK). Die meisten dieser Kataloge bieten auch eine Suchmöglichkeit an, die der Schlagwortsuche entspricht.

Nutzen Sie diese Möglichkeit, wenn Sie vermuten, dass die Literatur zu Ihrem Thema an bayerischen Bibliotheken nicht oder nur teilweise vorhanden ist. Für die Beschaffung der auf diesem Weg gefundenen Literatur können Sie die Fernleihe nutzen.

 

Suche nach Aufsätzen aus Zeitschriften und Büchern in bibliographischen Datenbanken

Aufsätze sind in vielen Fällen sehr wichtig für Ihr Thema. Sie finden dort häufig aktuelle Informationen oder Informationen zu speziellen Fragestellungen.

Einzelnen Aufsätze aus Büchern bzw. Zeitschriften und einzelne Artikel aus Zeitungen verzeichnet der OPAC nur in den Trefferanzeigen Bayerischer Verbundkatalog/Fernleihe und Aufsätze & mehr, nicht in der Trefferanzeige Katalog der UB Augsburg.

Wenn Sie Aufsätze zu einem bestimmten Thema suchen, sollten Sie sich nicht auf die Auswahl verlassen, die Ihnen der OPAC bietet. Nutzen Sie unbedingt auch bibliographische Datenbanken.

Im Datenbank-Infosystem (DBIS) finden Sie zahlreiche bibliographische Datenbanken verzeichnet. Die Möglichkeiten, nach Literatur zu einem bestimmten Thema zu suchen, unterscheiden sich dabei von Datenbank zu Datenbank. Häufig gibt es Funktionen, die der Schlagwortsuche im OPAC entsprechen. Ist dies nicht der Fall, nutzen Sie das Feld, das der Freien Suche im OPAC entspricht.

Beachten Sie: Der Zugang zu diesen Datenbanken ist teilweise nur vom Campus der Universität aus mit CAMPUS CARD (=Bibliotheksausweis) möglich bzw. über VPN-Client (nur für Universitätsangehörige).

...weitere Informationen zu Bibliographien

 

Schneeballsystem

Wenn Sie bereits einige Bücher bzw. Aufsätze zu Ihrem Thema kennen, können Sie auch die dortigen Literaturangaben nutzen, um weitere für Sie interessante Titel zu ermitteln.

Beachten Sie aber, dass diese 'Schneeballsuche' unsystematisch ist und Ihnen auf diesem Weg wichtige Literatur entgehen kann.