Suche

Aufstellung der Literatur zu einzelnen Autor/inn/en


 

Größere Teilbereiche der Bestände bei den Signaturen 65/HH[...] - 65/HU[...] enthalten die Primärliteratur zu einzelnen Autor/inn/en ( = deren Romane, Dramen, Lyrik ...) und die zugehörige Sekundärliteratur ( = Texte, die andere Personen über den/die Autor/in bzw. seine/ihre Werke verfasst haben) .

Diese Teilbereiche sind alphabetisch nach den Autor/inn/en der Primärtexte geordnet, so dass man sich in diesen Bereichen auch gut am Regal orientieren können.

Beispiel:

  • Sie interessieren sich für Charles Dickens und wissen bereits, dass es sich hier um einen englischen Autor des 19. Jahrhunderts handelt.

  • Sie gehen im Bereich 65 zu HL: Literatur Großbritanniens und Irlands des 19. Jahrhunderts (Regalbeschriftung beachten!)

  • Sie gehen am Regal entlang, bis Sie zu den Autor/inn/en kommen, deren Namen mit D beginnt. Dort werden Sie an der entsprechenden Stelle die Bestände zu Charles Dickens finden.

  • Sie finden dort zunächst die Primärliteratur, im Anschluss daran die Sekundärliteratur (meistens alphabetisch nach Verfassernamen).

Beachten Sie jedoch:

  • Der Blick ins Regal gibt keinen zuverlässigen Überblick über sämtliche vorhandenen Bestände. Bücher können gerade zur Benutzung entnommen oder entliehen sein; Teile der Bestände sind im Magazin untergebracht (z.B. ältere Textausgaben, ältere Sekundärliteratur).

  • Bestände zu zahlreichen Autoren sind vollständig im Magazin untergebracht. Direkt am Regal finden Sie überhaupt nichts zu diesen Autor/inn/en.

Zuverlässige, vollständige Auskunft über die Bestände gibt nur eine Suche im OPAC:

  • Primärliteratur: Eingabe des Autorennamens im Feld Autor/Hrsg.
  • Sekundärliteratur: Eingabe des Autorennamens im Feld Thema/Schlagwort.