Suche

Neue Version Linux-Terminalserver Ubuntu 14.04 LTS 64bit


Ab Wintersemester 2014/2015 laufen die Benutzerarbeitsplätze auf einer neuen Version des Linux-Terminalserver auf Basis von Ubuntu 14.04 "Trusty Tahr" 64bit und LTSP v5.5

Diese aktuelle Installation bietet:

Anmeldung am Rechner, Zugang zum Internet und Drucken funktionieren wie bisher.

Als Standarddrucker wird der zentrale FollowMe-Druckserver der Universität vorgegeben, cca-print-sw. Für Farbausdrucke ändern Sie bitte den Drucker auf cca-print-colour. Wenn für Sie noch keine CCA-ID gespeichert ist, werden Sie beim Start der Sitzung zur Eingabe Ihrer CAMPUS CARD ID-Nummer (CCA-ID) aufgefordert. Ansonsten dient das Popup-Fenster lediglich zur Information und verschwindet nach einigen Sekunden von selbst.

Wenn Sie sich mit Ihrer RZ-Kennung anmelden, finden Sie im persönlichen Ordner Ihr universitätsweites CFS-Homeverzeichnis als cfshome. DCE-Homeverzeichnisse werden nicht mehr unterstützt. Mit Hilfe des Dateimanagers nautilus oder pcmanfm können Sie Ihre Dateien frei verwalten. Der Zugriff auf Windows-Netzwerkfreigaben ist nicht möglich.

Geänderte Einstellungen und im lokalen Home-Verzeichnis abgelegte Dateien bleiben über das Sitzungsende hinaus erhalten, allerdings nur am aktuellen Tag (der Server startet jede Nacht neu und löscht dabei alle temporären Daten). Eine Wiederherstellung der Daten ist nicht möglich.