Suche

Nutzung und Ausleihe von Fachzeitschriften




 

Wo finden Sie Fachzeitschriften?

 

  • Die Ausgaben des laufenden Jahres einer Zeitschrift werden meistens in den Zeitschriftenauslagen ausgelegt.
    Zeitschriftenauslagen befinden sich an den folgenden Stellen:

    Fachzeitschriftenauslagen in den Teilbibliotheken
    Zeitschriften zu den jeweiligen Fächern
    (in der Teilbibliothek Geisteswissenschaften mehrere Auslagen jeweils in der Nähe der Freihandbestände des betreffenden Faches)

    Fachzeitschriftenauslage der Zentralbibliothek
    Zeitschriften zu Kunst, Archäologie, Buchgeschichte, Bibliotheks- und Medienwesen

  • Diese Regelung gilt nur, wenn mehrere Hefte einer Zeitschrift zusammengebunden werden. Werden die Hefte nicht gebunden (z.B. wenn pro Jahr nur eine umfangreiche Ausgabe erscheint), so werden die neuen Ausgaben nicht in den Zeitschriftenauslagen ausgelegt. Sie werden dann sofort in den Regalen der frei zugänglichen Bestände des jeweiligen Faches aufgestellt, gelegentlich auch sofort im Magazin.

  • Bei den frei zugänglichen Beständen eines Faches befinden sich die Zeitschriften  in der Regel am Anfang des jeweiligen Fachbestandes.

  • Bei vielen Zeitschriften sind die neueren Jahrgänge bei den frei zugänglichen Beständen aufgestellt sind, die weiter zurückliegenden Jahrgänge im Magazin.



Wie können Sie Fachzeitschriften nutzen und ausleihen?


  • Die aktuellen Hefte in den Zeitschriftenauslagen können grundsätzlich nicht ausgeliehen werden.

  • Für die sonstigen frei zugänglichen Bestände von Fachzzeitschriften gelten die Regelungen für Präsenzbestände (nur Abend- und Wochenendausleihe für Studierende und Nicht-Universitätsangehörige).

  • Zeitschriftenbände im Magazin können in der Regel über den OPAC bestellt werden und zu einem großen Teil von allen Benutzer/inne/n entliehen werden. Es gilt allerdings eine verkürzte Ausleihfrist von zwei Wochen.

  • Beachten Sie auch die Regelungen zu Begrenzung der Ausleihe, Vormerkung, Verlängerung, Rückgabe, Mahnung, Verlust.





Welche elektronischen Angebote gibt es?


  • Von der UB Augsburg aus kann auf eine große Anzahl von Fachzeitschriften zugegriffen werden, die vollständige Artikeltexte über das Internet anbieten.

  • Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) bietet Ihnen fachliche Zusammenstellungen elektronischer Zeitschriften sowie die Möglichkeit, gezielt nach einzelnen Titeln zu suchen. Die elektronischen Zeitschriften sind außerdem vollständig im OPAC verzeichnet.
    (...weitere Hinweise zur EZB)

  • Zu den Zugangsmöglichkeiten zu elektronischen Zeitschriften (in der Bibliothek, auf dem Campus, von zuhause aus) beachten Sie bitte die Hinweise zu den elektronischen Medien.