Suche

Allgemeine Hinweise


In der Mediothek steht ein Reader-Printer zur Verfügung, an dem Sie selbst Papierausdrucke oder Scans von Mikrofilmen bzw. Mikrofiches erstellen können.  (Weitere Informationen siehe Reproduktions- und Scanservice)

Für die einzelnen Standorte beachten Sie bitte folgende Regelungen:

 

Mikrofilme/- fiches  in der Mediothek der Zentralbibliothek
(Signatur mit einleitendem Lokalkennzeichen 140 bzw. 141)

  • Diese Mikroformen können Sie meistens über den OPAC bestellen. Mitunter müssen Sie noch weiße Leihscheine ausfüllen und am Ausleihschalter der Zentralbibliothek abgeben.

  • Mikrofilme werden in der Mediothek bereit gestellt. Dort können sie genutzt und bei Bedarf Scans oder Ausdrucke angefertigt werden.

  • Mikrofiches werden an der Ortsleihe bereit gestellt. Sie können in der Bibliothek genutzt oder von allen Benutzerinnen und Benutzern für vier Wochen nach Hause entliehen werden.

 

Bibliothekskataloge und biographische Archive auf Mikrofiche in der Zentralbibliothek
(Signaturbeginn 10/A und 11/A)

  • Diese Mikrofiches sind in der Mediothek untergebracht.

  • Sie können während der Öffnungszeiten der Mediothek dort genutzt werden. Eine Ausleihe ist aber grundsätzlich nicht möglich.

  • Beachten Sie auch die Seite zu den biographischen Archiven.

 

Mikrofilme/-fiches in den Teilbibliotheken
(Signatur mit einleitendem fachspezifischem Lokalkennzeichen)

  • Diese Mikrofilme/-fiches sind ohne vorherige Bestellung über das Fachpersonal zugänglich.

  • Sie können an den Lesegeräten in den Teilbibliotheken genutzt werden.

  • Ausleihe ist nur eingeschränkt möglich. Bitte wenden Sie sich an das Fachpersonal in den Teilbibliotheken.